Flirtscout

Flirtscout

Flirt-Scout: Flirten mit Dating Seiten, Dating Börsen, Single Börsen oder  Partnerbörsen

 

Die traurige Tatsache: Flirten macht den meisten Angst. Die meisten haben Schiss davor, sich einem Menschen des anderen Geschlechts mit romantischem Interesse zu nähern.

Die Angst ist: Wie soll ich einer Person, die ich toll finde mein Interesse rüber bringen, ohne dass ich aufdringlich wirke, oder abgewiesen werde? Was rede ich mit ihr? Was, wenn sie meine Unsicherheit erkennt? Was, wenn ich verlegen werde? Dem anderen Auge in Auge gegenüberzustehen, um sich näher zu kommen, macht viele Menschen gehemmt.

Seit Jahren kommt eine Lösung daher, die immer mehr zum Wirtschaftsfaktor wird: Single Börsen und Kennenlern Seiten. Die Tatsache, dass die es sich leisten können im Fernsehen zur besten Sendezeit regelmäßig zwischen Bauhaus, Pampers und Red Bull Werbung zu schalten, zeigt, dass dort  richtig Geld verdient wird.

 

Dating Seiten sprießen wie Champignons aus dem Boden

Wir haben ca 25 große Single Börsen im deutschsprachigen Raum.

Die größte Partnerbörse FriendScout24 hat angeblich 10 Millionen Mitglieder. Wenn das stimmt, dann wären dort 13% ganz Deutschlands aktiv. Dann gibt es noch Elite-Partner, E-Darling und duzende andere.

Es ist traurig, dass die Menschen über diese Hilfsmittel gehen müssen, weil sie sich nicht mehr trauen einen Menschen einfach anzusprechen. Das direkte Gespräch hat in unserer Zeit dank Internet, Facebook und dieser unsäglichen Handy Kommunikation stark gelitten. Wir tippen ständig auf unserem Mobil-Telefon herum… und sind dabei Kommunikations- und Flirt-Behindert geworden.

Die Partnerbörsen wie FlirtScout werben damit,  dass dort ein Online Flirt unkompliziert wäre, denn per Internet seien die Partner entspannt und können in aller Ruhe schreiben, was das Herz vorgäbe… Das ist nur die Theorie.

Deine Eltern, genauso wie die 500 Generationen vor deinen Eltern haben keine Dating Börsen gebraucht.

 

Dating Seiten musst du nicht benutzen, es geht viel besser direkt

Das Problem ist: Single-Börsen zu benutzen, ist in Wahrheit mutlos. Dort treffen sich all die, die gehemmt sind und sich nicht trauen in der echten Welt zu flirten. Also verstecken sie sich feige hinter ihrem Computer und versuchen aus der Deckung heraus jemanden für sich zu gewinnen. Bei Single Seiten musst dich mit dem zufrieden geben, wer sich mit dir abgibt. Es dauert am längsten von allen Flirt-Möglichkeiten. Schriftliches Flirten, ist wie schriftlicher Sex.

Du hast mit einem “Profil” Kontakt, nicht mit einem echten Menschen. Dort kann man stundenlang an einer Formulierung feilen. Seine Antwort aus dem Internet holen… Das bist du nicht. Die Wahrheit über den anderen kommt irgendwann zutage.

Dann wenn du dich dann endlich triffst, erkennst du, dass sie das Bild ihrer Schwester veröffentlicht hat. Du erkennst beim echten Gespräch, dass sie über ihre Tätowierungen gelogen hat und auch sonst nicht im geringsten deinen Anforderungen genügt.

Aber wieviel Zeit, Energie und Geld hast du verschwendet, um am Ende eine taube Nuss zu haben. Du hoffst auf den nächsten Versuch. Es vergeht wieder unendlich viel Zeit mit viel Frust. Partnerbörsen zu benutzen ist armselig. Und du triffst dort auch meist Leute, die ein armseliges Selbstwertgefühl haben.

Beim direkten Flirten hast du diese Probleme nicht. You get what you see! Unmittelbar. Du kannst noch am selben Tag  Küssen – oder Sex mit ihr haben.

 

Lerne endlich, wie ein echter Mann zu flirten – Ich zeig dir wie das geht

Es ist viel einfacher eine schönes Mädchen, eine schöne Frau in einem Café anzusprechen, oder an der Bushaltestelle oder im Kaufhaus. Schon allein dass du dich das traust, macht dich bei ihr interessant. Du siehst sofort, ob die Optik dich anspricht. Und nach 5 Minuten hast du auch ein Gefühl zu ihr entwickelt. Wenn irgendetwas nicht passt, dann sagst du nett “Tschüss, ich muss noch Freunde treffen” und du gehst einfach weiter.

In den Flirt-Seiten mühst du dich erst ne Woche ab, um zum selber Ergebnis zu kommen.

 

Wie du dich bei den Frauen durch geschickte Schachzüge zur begehrenswerten Trophäe machst, zeige ich dir in einem Zwei-Tages Intensiv Seminar. Ich verspreche: Du bist danach nicht mehr derselbe, wie vorher.  

Flirt und Verführungstraining intensiv

 

So werben die Dating Seiten wie Flirtscout

Lesen Sie im Original, mit welchen unverbindlichem nebelhaften Bla Bla die Datingbörsen ihren Lesern Tipps zum Flirten geben.

——————————————————- ab hier original  —–

Auch wenn Tausende Ratgeber im Internet von sich behaupten, die einzig wahren Grundlagen fürs erfolgreiche Flirten zu kennen: Die allgemeingültige Lösung gibt es wohl nicht. Jeder Mensch ist einzigartig und will entsprechend erobert werden. Daher gilt es, das Unternehmen Flirt vorsichtig anzugehen und nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Worte, die einem beim direkten Kontakt manchmal zu schnell über die Lippen kommen, lassen sich beim Chatten bei der Partnersuche kontrollieren, bevor sie auf die Reise gehen. „Geistige Anleihen“ aus dem Internet sollten sich dabei im Rahmen halten, denn spätestens beim ersten Telefonat oder Video-Chat merkt der Partner sehr schnell, wieviel Eigenproduktion im Spiel ist. Die meisten Floskeln sind eh längst breit getreten und keiner mag sie zum hundertsten Male hören. Originalität ist gefragt, um sich aus der Masse der User hervorzuheben. Geheimnisvoll bleiben und sich trotzdem interessant machen, auf den anderen eingehen und zuhören, ohne ihn (oder sie) zu bedrängen – das ist die Hohe Schule eines guten Flirts. Eine Studie US-amerikanischer Forscher um Erin Witchurch in Charlottesville konnte dies bestätigen.

 

Auch beim Flirten ehrlich bleiben

 

Flirten geht bei Flirt Scout ganz einfach. Anmelden und gleich loslegen.

Sicher, für viele ist das Flirten in erster Linie eine nette Spielerei. Gerade nach Jahren in einer eingefahrenen Beziehung macht es Spaß, neu auszutesten, inwieweit man noch aufregend auf andere wirkt. Einen niveauvollen Flirt in Ehren kann kaum einer verwehren. Dabei die eigene Optik aufzumöbeln oder Bildungsstand und Einkommen zu verschleiern, ist im Internet möglich. Was aber, wenn aus dem spielerischen Flirt mehr wird? Was, wenn sich die große Liebe anbahnt? Wie dem Partner dann erklären, dass schon zu Anfang alles auf verlogenen Grundlagen steht? Dieses Risiko sollte niemand eingehen wollen. Und letztendlich möchte man selbst auch nicht enttäuscht werden. Gehen Sie also sorgsam beim Erstellen Ihres Profils vor und geben Sie dem Flirt eine echte, ehrliche Chance.

 

 

Auch beim Online Flirt den ersten Schritt machen

 

Nirgendwo ist es leichter, den ersten Schritt zu tun, als im Internet. Natürlich ist auch hier Abwarten möglich. Aber das endet wahrscheinlich ebenso erfolglos, wie bisher im näheren Umfeld. Sich selbst trauen macht attraktiv und stärkt das Selbstbewusstsein. Und so machen gerade Partnerbörsen unverbindliches Flirten ganz einfach. Jeder bestimmt selbst das Tempo und kann sich bei Bedarf ganz diskret zurückziehen – oder Gas geben. Wer neu ist auf dem Gebiet Flirten lässt es langsam angehen und gestattet sich genügend Zeit, um die Kunst des anregenden Kontaktierens zu erlernen und erfolgreich umzusetzen. Mit ein wenig Erfahrung wird das Flirten so zum prickelnden Erlebnis für jeden.

 

Mein Kommentar:

Wer jetzt weiss, wie er richtig flirten soll, der bekommt von mir einen Pokal!

Komm in mein Seminar, dort lernst du es so konkret, dass du es danach auch wirklich kannst.

Klick jetzt hier

 

Letztes Update: 9. August 2017